music makes the people come together...

Komme grad vom Silbermond Konzert. War mit meiner kleinen Sister dort. Aber die ging dann weil ihr kalt wurde und ihre F??e ganz nass waren da es so geregnet hat. Ich fand es nicht so dolle. Aber is ja auch klar. Wenn man dann da so allein rumsteht und keinen zum H?pfen udn mitsingen hat.
Morgen gehts dann mit EDD und Klaus ab nach Bonn zum Rheinkultur-Festival. Es sei einer der 2 vergisst sich nen Wecker zustellen. Was ich besonders Klaus zutraue. Ich hoffe mal er denkt dran, denn ich wei? ncih in wie weit mich das dann traurig machen w?rde. Peter musst ich zum Gl?ck nicht Hallo sagen, kA ob ihc es geschafft h?tte.
Joa, jetzt geh ich noch staubsaugen. Bin gespannt wie das so wird. Werden morgen Zelten. Aber da ich meine Dad wohl nicht allein schlafen lassen kann, werd ich dann wohl drauf verzichten mit den JUngs in einem Zelt zu penne.
Hm hoffentlich wirds gut :/
1.7.05 23:17


Rheinkulturfestival

Also, die Hinfahrt war schon mal nicht so dolle. Hatte Kaffee getrunken musste deswegen st?ndig aufs Klo und wir hatten uns verfahren. Aus Not musste ich dann in Bonn auf nen Containerklo einer Baustelle. Das dreckigste Klo was ich je gesehen habe. Ja dann waren die Leute nicht da wo wir eigentlich pennen sollten und der Garten schien auch viel zu klein f?r 2 Zelte. Na ja Klaus, EDD und ich sind dann erst mal allein losgezogen. Nach dre Zeit gefiel es mir dann irgendwie immer weniger, da ich mit den 2n irgendwie kaum geredet habe und wenn ich mit Klaus allein war hatte ich immer das Gef?hl ich bin ihm zu langweilig und er sieht mich als Last. Dann kam Dredg, die Band weswegen ich haupts?chlich da war, die durfte ich mit dann allein anschauen. Irgendwann hat EDD dann einen Backstage pass gefunden und die 2 sind ohne mich ab in den Backstage Bereich gegangen. Mich wollt ohne Ausweis niemand reinlassen. Hab mir dann gedacht freu dich f?r sie und geh mal allein einwenig rum. Aber nach der Zeit hab ich mich dann ganz schon verloren Gef?hl zwischen den 100 Tausend Menschen und h?tte dann echt anfangen k?nne zu heulen, weil es irgendwie gar nicht so war wie ich es mit vorgestellt hatte. Als Tomte dann spielte wollten wir uns eigentlich wieder treffen, aber ich musst mir auch dir wieder allein anschauen, weil das Handynetz so ?berlastet war und es unm?glich war sie dort zu finden. Hm ja dann wurde es immer sp?ter und langsam bekam ich dann Schiss das ich sie nicht wieder finde und mein Akku vom Handy fing dann auch noch an schlapp zu machen. Zum gl?ck erreichte ich meine Dad, der auch mit war, und versuchte die Jungs dann mit seinem Handy zu erreichen. Nachdem ich dann zum keine Ahnung wie vielten mal h?ren musste "the person you have called is not..." oder "Hier ist die Mailbox von..." war ich wieder kurz davor los zuheulen. Ja ich wei? Weichei... aber ich bin halt nich grad stressbest?ndig. Als ich dann schon aufgegeben hatte erreichte mein Dad sie. Da war ich dann erst mal erleichtert. Ich glaube ich tat Klaus, vllt auch EDD, dann ein weinig leid, zumindest warn sie dann recht lieb zu mir. Meine Laune hatte sich dann erholt und wir schauten uns noch etwas Farin Urlaub, ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead und Deine Lieblingsrapper (Sido und kA) an. Bevor wir dann 3km zu den Zelten latschen durften, haben wir uns noch 2 nackte M?nner angeschaut die zusammen Bungeejumping gemacht haben.Morgens starteten wir dann ohne Fr?hst?ck, standen im Stau und hatten ein Auto was nicht richtig zog.
Ja also ich fand den Tag und so irgendwie nicht so dolle, nur so naja. Zwar war es auch ma recht lustig und auch ma sch?n. Aber halt auch ma nicht. Und ich werde zu Festivals o.?. nur noch ohne n Elternteil fahrn, auch wenn ich dann vllt Zug fahrn muss.
3.7.05 16:07


gangster (09:40 PM) :
ich bringe auf jeden ein paar von unseren
gangster (09:40 PM) :
ach neee is ne ?berraschung

und ich wei? schon was er meint. Vor mir ist es echt schwer solche Gehimniss zu bewahren. Man kann sich so schnell verraten...
3.7.05 21:50


...

Bor Junge lass mich in Ruhe! Du nervst! Jeden Tag das selbe:
Er:Wie gehts?
Ich:Gut und selbst?(ich sga dem doch nich wann oder warum es mir schei?e geht!)
Er: gut/schlecht(meist dann noch ne ellenlange Begr?ndung warum es ihm grad eso geht.
Und ?berhaupt. Es interessiert mich nicht was er mir da meistens erz?hlt. Normalerweise sage ich sowas ja Leuten wenn sie mich nerven, aber bei ihm hab ich echt ein wenig schiss. Ich mein er muss theraperit werden. Und dsa meine ich jetzt ernst und will das auch nciht ins l?cherlich ziehen. Er ist einfach total intoveriert und schafft h?ufig ncoh nciht mal seinem besten Freudn den er von klein auf kennt seine Probleme zu sagen. Und wei und was der reden ich glaueb der hat wikrlihc ein Problem, nur er selber sieht ds nicht so ernst. Aber das ernst neghem wollen sicher die wenigsten. Naja udn er ist dann wohl auch noch iin mihc verliebt. Und wenn ich dem jetzt sage das er mich nervt5 und das ich ihm in letzter Zeit nur noch geschrieben habe weil er mir leid tat oder sonst was, dann galub ich wirft ihn das ganzsch?n zur?ck. Ich werde mich wohl weiter von ihm zulabern lassen. Und weiterhin t?gl. seine Frage "wie gehts" mit einem "gut" beantworten. Oder hat wer ne besser Idee? Ich wei? echt nich wie ich ihm das bei bringen soll. :/
4.7.05 13:38


Ich hab so unglaublich schlecht Laune. Fragt nicht warum. Der Grund warum ich traurig bin, der macht mri Angst. Angst davor einen R?ckschritt geamcht zu haben. Wobei cih habe ihn shcon gemacht. Nur wie komm ich da wieder herraus. Ach verdammt ich darf nicht wegen dieser Sache schlacht drauf sein!
4.7.05 19:14


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de